Drogentoter am Paniersplatz aufgefunden

Symbolbild: Drogen
Symbolbild: Drogen

Am Samstagabend, 28. Dezember, fanden Passanten einen leblosen Mann in der Nürnberger Innenstadt auf. Vermutlich starb der 46-Jährige wegen des Konsums von Drogen.

Gegen 22 Uhr teilte eine Frau mit, dass ein Mann leblos auf einem Gehweg am Paniersplatz liegen solle. Der verständigte Notarzt konnte nach erfolgloser Reanimation nur noch den Tod des 46-jährigen Mannes feststellen.

Der Mann soll laut Angaben der Polizei vorher in einer nahe liegenden Wohnung Betäubungsmittel konsumiert haben.

Außerdem soll der Mann in einer Drogenentzugsklinik in Nordrhein-Westfalen in Behandlung befunden haben und zu Besuch in Nürnberg gewesen sein.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV