Rund 2,2 Millionen Gäste auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Nürnberger Christkindlesmarkt | Bild: floriantrykowski.com

Am Dienstag, 24. Dezember endet um 14 Uhr der Nürnberger Christkindlesmarkt 2019, der bis zu seinem Schluss rund 2,2 Millionen Gäste begrüßen konnte.

Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt: „Ein gut besuchter und vor allem friedlicher Nürnberger Christkindlesmarkt geht zu Ende. Für Menschen von nah und fern sowie aller Altersgruppen ist der Christkindlesmarkt im einzigartigen Ambiente der Altstadt stets ein besonderes Erlebnis…“

Die Leiterin des städtischen Marktamts Christine Beeck betont: „Die Menschen sind gerne zum Christkindlesmarkt gekommen und konnten sich wohlfühlen. Hierfür haben wir wieder unser Bestes gegeben!“

Außerdem rechnen die Veranstalter dieses Jahr mit rund 3.800 Busgruppen und damit 300 Busse mehr als letztes Jahr.

Am morgigen Heiligen Abend, Dienstag, 24. Dezember, findet um 12 Uhr wieder eine ökumenische Andacht auf der Bühne vor der Frauenkirche statt, auf dem das Nürnberger Christkind zum Abschluss des Christkindlesmarkts 2019 auftreten wird.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV