Union gibt Warnschuss an die SPD ab – GroKo vor dem Aus?

zeitung_zeitschrift_newspaper_news_artikel
Symbolbild: Zeitung

Politiker aus den Reihen der Union haben von den Sozialdemokraten nach der Wahl von Walter-Borjans und Esken an die SPD-Spitze zur Fortführung der Koalition appelliert.

Dabei verwies der Generalsekretär der Christdemokraten Ziemiak auf den geschlossenen Koalitionsvertrag als Grundlage der Zusammenarbeit. Diese Grundlage habe sich nicht geändert.

Der CSU-Generalsekretär Blume und Noch-EU-Kommissar Oettinger warten vor einem GroKo-Aus. Auch der frühere SPD-Chef Schulz sprach sich im „Tagesspiegel“ gegen eine überstürzte Flucht aus der Regierung aus.   

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8123 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH