„Wir brauchen die Demokratie, aber ich glaube: Derzeit braucht die Demokratie uns.“ – Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten

bundespräsident_präsident_steinmeier_deutschland_frank
Frank-Walter Steinmeier - Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland

In seiner Weihnachtsansprache hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mehr Zusammenhalt, Zuversicht und gegenseitigen Respekt gefordert.

Seit 30 Jahren lebten die Deutschen in Einheit, Freiheit und Demokratie. Das dürfe aber nicht als selbstverständlich angesehen werden. „Wir brauchen die Demokratie, aber ich glaube: Derzeit braucht die Demokratie vor allem uns.“, so der Bundespräsident in seiner Weihnachtsansprache.

Steinmeier rief zu mehr Zivilcourage auf: Was die Demokratie brauche, seien selbstbewusste Bürger mit Zuversicht und Tatkraft, mit Vernunft, Anstand und Solidarität.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH