80 Tote und fast 3.000 Infizierte – Tödliche Lungenkrankheit immer noch nicht unter Kontrolle

virus_bakterien_infektion_krankheit_krank_anstecken_gefahr_grippe_erkältung
Symbolbild: Virus

Nach Angaben der chinesischen Regierung ist die Zahl der Todesopfer durch das Coronavirus auf mindestens 80 gestiegen. Fast 3.000 Menschen sind mittlerweile mit dem tödlichen Virus infiziert.

Mehrere Staaten wollen angesichts der rasanten Ausbreitung des neuartigen Virus in China ihre Bürger zurückholen. Die USA und Frankreich kündigten an, Flugzeuge bereit zu stellen. Auch Japan soll Flüge vorbereiten.

Nach einer Reihe von Großstädten wiesen auch die Provinzen Guangdong und Jiangxi alle Einwohner an, Mundschutz zu tragen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7417 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH