Diebstahlserie unterbunden – Polizei nimmt 36-Jährigen fest

Symbolbild: Polizei im Einsatz
Symbolbild: Polizisten im Einsatz

Die Polizei beendet die Diebstahlserie eines 36-Jährigen. Mitarbeiter eines Bekleidungsgeschäfts teilten gegen 11.00 Uhr in der Kaiserstraße einen Ladendiebstahl mit.

Zuvor war ein Kunde aufgefallen, da er sich hochpreisige Hosen zur Anprobe aushändigen ließ. Die Mitarbeiter stellten fest, dass ein Preisetikett aus der Hose herausragte, als er das Geschäft verlassen wollte. Der Nürnberger trug eine der beiden Hosen unter seiner eigenen.

Gegenüber der Polizei verhielt sich der mutmaßliche Ladendieb aggressiv und musste festgenommen werden. Zudem fanden die Beamten bei einer Durchsuchung ein Cuttermesser.

Der 36-Jährige soll mit einem Einkaufswagen, in dem sich weiteres Diebesgut befand, ins Geschäft gekommen sein. Die entwendeten Gegenstände hatten einen Wert von mehreren hundert Euro.

Anzeige

FLASH TV – Immer gut informiert!

Redaktion
Über Redaktion 6348 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt