Ein Toter bei Explosion in Chemiepark

symbolbild_chemie_chemiepark_fabrik_deutschland
Symbolbild: Chemiefabrik

Im nordostspanischen Tarragona ist bei einer Explosion in einem Chemiepark ein Mensch ums Leben gekommen. Zudem seien mindestens acht Menschen verletzt worden. Das teilte der katalanische Innenminister Miquel Buch mit.

Offenbar ereignete sich die Detonation in einer petrochemischen Anlage. Die Explosion war Berichten zufolge kilometerweit zu hören.

Die Behörden forderten die Anwohner auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Bisher gebe es jedoch keine Indizien für giftige Dämpfe.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV