#ibes2020: Elenas größte Sorge

elena_miras_elenas_angst_dschungel_dschungelcamp
Elena Miras spricht über ihre größte Angst - Bild: TVNOW

Als Elena und Sonja Wäsche waschen, lässt die Schweizerin die Schauspielerin an ihrem Gefühls- und Seelenleben teilhaben. Sie vermisse ihre Tochter echt krass, schluchzt sie beim Wäsche schrubben über rostigen Kesseln. Denn es gebe ein Thema mit ihrer Tochter, was ihr gerade große Sorgen bereite.

„Mich hat man beim Jugendamt gemeldet nach dem Sommerhaus, weil ich eine schlechte Mutter sei. Es gibt ein laufendes Verfahren. Diesen Monat bekomme ich Bescheid. Ich weiß nicht, ob alles gut ist“, klagt die 27-Jährige. Sonja ist erschüttert und hakt nach: „Wer hat das gemacht?“ „Ein Zuschauer“, so Elena. „Das ist krass. Unfassbar“, erwidert die geschockte Sonja und fragt nach den Gründen, warum sie beim Jugendamt in der Schweiz gemeldet wurde.

Elena: „Wegen meines TV-Auftritts. Ich sei aggressiv und meiner Tochter gehe es bei mir nicht gut. Solche Sachen. Als ich das erfahren habe, wollte ich es nicht wahrhaben und konnte es nicht glauben, dass man so weit gehen kann, obwohl man mich nicht kennt.“ und weiter: „Im November hatte ich einen Termin. Erstmal musste ich mit der Kleinen vorbeikommen und sprechen. Beim zweiten Mal kamen sie nach Hause, um zu schauen, ob es kinderfreundlich ist und ob es ihr gut geht. Meine Eltern waren schockiert. Mit denen wurde auch gesprochen – es gab viele, viele Fragen. Auch mein Freundeskreis wurde abgeklärt. Geschäftlich und privat, alles wurde abgefragt. Sie haben auch geschaut, wie die Kleine auf mich reagiert und zu mir ist“, so die junge Mutter.

Elena erzählt weiter: „Das Thema ist heikel und schlimm. Da muss nur eine sitzen, die mich nicht mag. Auch wenn ich nichts gemacht habe.“ Die 55-jährige Sonja wettert: „Das ist eine Farce. Pure Willkür!“ Das Unwissen über den Amtsbescheid, mache Elena wahnsinnig: „Bevor ich hierherkam, wollte ich erst absagen… Wenn ich die Nachricht bekomme, dass etwas passiert ist, dann bin ich weg.“ 

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7371 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH