Vorerst keine US-Autozölle – „Gute Neuigkeiten für Deutschland“

auto_export_menge_dach_scheibe_räder
Symbolbild: Autos warten auf den Weitertransport

Derzeit sind die im vergangenen Jahr von den USA angedrohten Strafzölle auf Autoimporte aus Ländern der EU kaum mehr ein Thema. Das sagte EU-Handelskommissar Phil Hogan nach mehrtägigen Gesprächen mit Vertretern der US-Regierung.

Die Zölle hätten die deutsche Autoindustrie hart getroffen. „Ich denke, dass sollten gute Neuigkeiten für Deutschland sein.“, so Hogan.

Der EU-Handelskommissar hatte unter anderem seinen Kollegen Robert Lighthizer, Finanzminister Steven Mnuchin und US-Präsident Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow getroffen.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV