Ladendieb hatte wohl richtig Pech!

Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei

Am Freitagnachmittag klaute ein 53-jähriger Mann in einer Apotheke in der Nürnberger Innenstadt. Bei seiner anschließenden Flucht wurde er von der Polizei festgenommen. Jetzt blüht ihm eine gewaltige Strafe.

Gegen 13:45 Uhr entwendete der Mann aus einer Apotheke in der Nürnberger Innenstadt einen Kosmetikartikel im Wert von knapp 10 Euro und flüchtete daraufhin. Eine Mitarbeiterin beobachtet den Täter und folgte im anschließend. Den Polizisten fiel die merkwürdige Verfolgung auf. Daraufhin stellten sie den 53-Jährigen und nahmen in fest.

Da bei seiner Festnahme ein Taschenmesser in seiner Hose aufgefunden wurde, muss er sich nun wegen Diebstahls mit Waffen verantworten.

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV