US-Senat spricht Trump von allen Vorwürfen frei

US-Capitol/Kongress, USA
US-Capitol/Kongress, USA

Der Senat beendete gestern das Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten Donald Trump und sprach ihn von allen Anklagepunkten frei. Wie erwartet kam die nötige Zweidrittelmehrheit in der von den Republikanern dominierten Kongresskammer nicht zustande.

Somit konnte Trump nicht wegen Machtmissbrauch oder Behinderung von Kongress-Ermittlungen verurteilt werden.

Der Freispruch war für den bevorstehenden Wahlkampf wichtig. Die Präsidentenwahl steht am 3. November an, bei der Trump für eine zweite Amtszeit antreten will.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 7697 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH