Zum Valentinstag: Drogen durch die Blume – wie Kolumbien versucht, Export-Sträuße sauber zu halten

blumen_sträuße_kolumbien_drogen
Drogen durch die Blume - Bild: Euronews

Kolumbien ist der zweitgrößte Exporteur von Blumen weltweit, aber auch führend in der Kokainproduktion. Drogenhändler versuchen immer wieder, Koks in Blumensendungen zu verstecken.

Mit riesigem Aufwand versucht das Land, seine Export-Sträuße sauber zu halten:

Anzeige

FLASH TV – Immer gut informiert!

Redaktion
Über Redaktion 6326 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt