Alarm nahe Radom: Coronavirus greift in Altersheim um sich

polen_corona_coronavirus
Bild: Euronews

In einem Ort nahe der polnischen Stadt Radom haben sich mindestens 60 Bewohner und Bedienstete mit dem Coronavirus angesteckt. Noch liegen nicht alle Untersuchungsergebnisse vor. Es wird von noch weiteren Fällen ausgegangen.

In Polen sind bislang 20 Menschen am neuartigen Coronavirus gestorben. Rund 1.770 Personen haben sich mit dem Virus infiziert. Das Parlament in Warschau hat unterdessen mehrheitlich einem Maßnahmenpaket zugestimmt, mit dem die Wirtschaft unterstützt werden soll.

Es sieht unter anderem vor, dass der Staat drei Monate lang für die Sozialabgaben von freiberuflichen Menschen und kleinen Unternehmen aufkommt.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7370 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH