Chefwechsel löst bei ProSiebenSat.1 Welle der Euphorie aus

02_ProSiebenSat1MediaAG
Bild: ProSiebenSat.1 Media AG

Ein Stühlerücken im Management nebst neuer Strategie hat viel Fantasie in die Aktien von ProSiebenSat.1 gebracht. Mitten in der Corona-Krise macht der Chefwechsel den Anlegern des Medienkonzerns wieder Hoffnung auf bessere Zeiten.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH