Drogendealer in Nürnberger Pension?

Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei

Am gestrigen Vormittag fand die Polizei bei einer Routinekontrolle in einer Pension in der Nürnberger Innenstadt im Hotelzimmer eines 21-jährigen Mannes eine größere Menge Rauschgift.

Gegen 7.30 Uhr überprüfte die Streife die Meldescheine einer Pension in der Luitpoldstraße. Dabei stellte sich heraus, dass nach einem Mann auf Grund eines anderen Ermittlungsverfahrens gefahndet wurde.

Die Polizei durchsuchte den 21-Jährigen und sein Hotelzimmer. Hierbei fanden sie mehrere hundert Gramm einer verbotenen Kräutermischung und mehrere hundert Euro Bargeld. Daraufhin nahm die Streife den jungen Mann fest.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH