ProSiebenSat.1 finanziert weiter in Geschäft mit Partnervermittlungen

02_ProSiebenSat1MediaAG
Bild: ProSiebenSat.1 Media AG

Der Medienkonzern „ProSiebenSat.1“ ringt weiter mit den wegbrechenden Erlösen aus der klassischen Fernsehwerbung. Einen Ausgleich dafür bietet das Onlinegeschäft, wie etwa Partnervermittlungen wie „Parship“ oder „ElitePartner“.

Das Medienunternehmen will jetzt mit dem Kauf der US-Partnervermittlung „The Meet Group“ das Geschäft mit Partnervermittlungen weiter stärken.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH