6.156 Corona-Infizierte innerhalb eines Tages in Deutschland

Corona in Deutschland
Corona in Deutschland

Nicht nur in Italien, Spanien und den USA steigen die Zahlen der Viruserkrankungen, sondern auch in Deutschland. Die Zahl der Infizierten und Todesopfer durch das neuartige Coronavirus ist binnen 24 Stunden erneut deutlich gestiegen.

Das Robert Koch-Institut meldete am Morgen 73.522 bestätigte Infektionsfälle. Damit haben sich 6.156 Menschen, im Vergleich zum Vortag, mit dem Virus angesteckt. 872 Infizierte seien im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Das ist ein Anstieg um 140.

Besonders betroffen ist weiterhin Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Die meisten Todesfälle gibt es in Bayern. Dort sind bislang 268 Menschen an den Folgen der Viruskrankheit gestorben. Dicht gefolgt von Baden-Württemberg.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7417 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH