„Alles was zählt“-Schauspieler Ron Holzschuh ist gestorben!

Bild: Getty Images

Der „Alles was zählt“-Schauspieler Ron Holzschuh ist im Alter von nur 50 Jahren gestorben. Das bestätigte heute sein Management gegenüber „Radio Zwickau“. Laut dem Bericht starb Holzschuh nach kurzer, schwerer Krankheit in seinem Elternhaus in Mülsen.

Der Schauspieler spielte seit 2019 die Rolle des Niclas Nadolny in der RTL-Erfolgsserie. Bekannt wurde er durch die Hauptrollen in den Daily-Soaps „Verbotene Liebe“ und „Eine wie keine“. Außerdem spielte er auch in Gastrollen bei „Anna und die Liebe“ und „Unter uns“ mit.

Neben der Schauspielerei beschäftigte sich Ron Holzschuh als mit dem Coaching im Bereich Atmung, Klangbildung, Präsenz und Leistungsoptimierung für darstellende Künstler und Leistungssportler.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH