Apple überrascht mit neuem Einsteigermodell iPhone SE

coronavirus_apple_iphone_verzögerung
Symbolbild: Apple

Apple hat überraschend ein neues iPhone vorgestellt: Das neue Einsteigermodell „iPhone SE“. Ursprünglich wurde das neue Smartphone jedoch schon Anfang April erwartet. Wirtschaftsexperten waren skeptisch ob Apple mitten in der Corona-Krise eine ausreichend hohe Stückzahl von neuen iPhones herstellen kann.

Der US-amerikanische Smartphone-Gigant ist stark von chinesischen Produzenten abhängig. Apple sieht sich aber einem größerem Ansturm gewachsen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37917 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH