Beidseitiger Leistenbruch: Not-OP bei Tochter von Bibi und Julian!

Bild: glomex

Bibi und Julian haben einen ganz schönen Schock hinter sich! Die fünf Wochen alte Tochter musste notoperiert werden. Der Grund: Ein beidseitiger Leistenbruch. Bibi berichtet auf „Instagram“, wie sie und Julian merkten, dass etwas nicht stimmte.

„Bei der Emily war es so, dass im Leistenbereich eine relativ starke Schwellung war. Und die war auf der einen Seite deutlich dicker als auf der anderen Seite und auch verhärtet. Das hat uns ein bisschen Sorgen gemacht.“, so Bibi.

Daraufhin fuhren die Eltern mit Emily zum Kinderarzt, der sie nach einer Untersuchung in ein Krankenhaus überwies. Dort musste Emily sofort operiert werden. Inzwischen ist jedoch alles wieder in Ordnung, wie Bibi weiter berichtet. „Die kleine Maus hat das super überstanden und ist ganz tapfer. Ich war zwei Tage mit ihr im Krankenhaus, wir sind heite Morgen dann entlassen worden. Ihr geht es schon wieder viel, viel besser, und wir freuen uns einfach, dass wir jetzt wieder alle zuhause zusammen sein können.“, so die erleichterte Mutter abschließend.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH