Co-Chefin Jennifer Morgan verlässt SAP trotz guter Zahlen

sap_logo_lupe
SAP Logo - Bild: Marco Verch - Creative Commons 2.0

Der Softwarehersteller „SAP“ verabschiedet sich mitten in der Corona-Krise vom Konzept der Doppelspitze. Co-Chefin Jennifer Morgan gibt ihren Posten auf. Christian Klein wird „SAP“ zukünftig alleine führen. Der DAX-Konzern will in der Corona-Krise eine eindeutige Verantwortung sicherstellen.

Trotz der Virus-Pandemie hat der Softwarehersteller im ersten Quartal einen deutlichen Gewinn eingefahren. Die Jahresprognose war bereits zusammengestrichen worden.

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 7793 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH