Coronavirus: 841 Nürnberger infiziert – Elf Menschen tot!

praxispersonal_corona_euronews
Bild: Euronews

NÜRNBERG. Wie die Nürnberger Stadtverwaltung mitteilt, waren bis zum heutigen Ostersonntag um 14 Uhr 841 Nürnberger mit dem Coronavirus infiziert und registriert. Davon sollen sich 599 Personen in Quarantäne befinden. Als geheilt gelten inzwischen 242 Menschen.

Insgesamt sind elf Nürnberger an den Folgen der schweren Lungenkrankheit „Covid-19“ verstorben. 3.219 Verdachtsfälle konnten durch die Nürnberger Gesundheitsbehörde ermittelt werden.

Jedoch teilt das Nürnberger Gesundheitsamt mit, dass die oben genannten Zahlen die aktuelle Situation nicht ganz exakt wiedergibt. Durch die Umstellung der Fallerfassung in eine neue Datenbank kommt es zu Verzögerungen bei der Erfassung von Indexfällen und den Nachverfolgungen bei den Kontaktpersonen.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 7697 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH