Nachbarn verpetzen Nachbarn – Polizei findet Marihuana

Symbolbild: Polizei im Einsatz
Symbolbild: Polizisten im Einsatz

BAIERSDORF. Gestern Abend gegen 22:45 Uhr nahm die Erlanger Polizei nach einem Hinweis eine Wohnung hobs. In der Wohnung waren neben dem Mieter selbst tatsächlich fünf weitere Personen anwesend, die dort nicht lebten.

Weil es in der Wohnung zudem nach Marihuana roch, nahm die Polizei die anwesenden Personen genauer unter die Lupe. Hierbei fanden sie bei zwei Männern und einer Frau geringe Mengen an Betäubungsmitteln, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Daraufhin kam es zu umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen. Auch ein Rauschgiftspürhund kam zum Einsatz in die Wohnung. Insgesamt stellten die Polizisten mehrere Gramm Marihuana und Methamfetamin sowie diverse Rauschgiftutensilien sicher.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 6806 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH