#FreeESC: Das sind die Kandidaten

Conchita Wurst (l.), Steven Gätjen (r.) - Bild: ProSieben / Sven Doornkaat/Benedikt Mueller

Am morgigen Samstag ist es soweit: Der „Free European Song Contest“ wird zum ersten Mal abgehalten. Nun hat „ProSieben“ über die sozialen Medien die mit Spannung erwarteten Kandidaten verkündet. Folgende Sänger, die ihre Wurzeln in dem Land haben, für das sie antreten, sind in der morgigen Show dabei:

  • Schweiz: Stefanie Heinzmann
  • Niederlande: Ilse DeLange
  • Polen: Glasperlenspiel
  • Spanien: Nico Santos
  • Dänemark: Kate Hall
  • Israel: Gil Ofarim
  • Kroatien: Vanessa Mai
  • Großbritannien: Kevin Jones
  • Österreich: Josh.
  • Italien: Sarah Lombardi
  • Kasachstan: Mike Singer
  • Bulgarien: Oonagh
  • Türkei: Eko Fresh und Umut Timur
  • Irland: Sion Hill

Wer für Deutschland antritt, wurde heute nicht bekanntgegeben. Diese Frage soll erst während der Livesendung beantwortet werden. Durch den Abend werden Steven Gätjen und Conchita Wurst führen. Der „#FreeESC“ soll künftig regelmäßig auf „ProSieben“ ausgetragen werden, wie es weiter heißt.

Quellen anzeigen
ProSieben; Facebook-Seite: ProSieben; Nürnberger Blatt

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7370 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH