Keine Entwarnung für Nürnberg – Coronafälle nehmen weiter zu!

coronavirus_fälle_nürnberg
Symbolbild: Coronavirus

NÜRNBERG. Wie die Nürnberger Stadtverwaltung mitteilte sind bis zum heutigen Samstag, 2. Mai um 15 Uhr, 973 mit dem Coronavirus infizierte Personen beim Nürnberger Gesundheitsamt registriert worden. Davon sollen sich 227 Menschen in Quarantäne befinden. 710 Nürnberger sollen inzwischen wieder gesund sein.

Die Zahl der Toten in Nürnberg hat sich von gestern auf heute um einen Todesfall auf 36 erhöht. Der Trend der Sterblichkeit, wenn Personen auf einer Nürnberger Intensivstation liegen, bleibt bestehen.

Inzwischen hat das Gesundheitsamt auch den Datentransfer der Kontaktpersonen in die Datenbank abgeschlossen. Bis heute wurden 3.025 Verdachtsfälle identifiziert. Jedoch hat die Stadt Nürnberg bereits mehrfach ihre erhobenen Zahlen korrigiert, deshalb sollten alle Angaben mit Bedacht betrachtet werden.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7419 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH