Tragisches Motorradunglück zwischen Dietershofen und Morsbrunn

Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei

HERSBRUCK. Heute Morgen, gegen 10:00 Uhr war eine achtköpfige Motorradgruppe auf der Laufer Landstraße unterwegs. Zwischen den Orten Dietershofen und Morsbrunn kam dann ein 51-Jähriger aus der Gruppe aus noch ungeklärter Ursache plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonpfosten.

Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt noch vor Ort seinen Verletzungen erlag, wie die Polizei mitteilte.

Die Freiwillige Feuerwehr hat die Ortsverbindungsstraße derzeit für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt und leitet den Verkehr um.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 7749 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH