Trump-Familie scheitert vorerst mit Vorgehen gegen Buch von Präsidenten-Nichte

Richter lehnt Antrag ab - Buch soll in einem Monat erscheinen

Donald Trump - Bild: AFP via glomex
Donald Trump - Bild: AFP via glomex

Die Familie von US-Präsident Donald Trump ist vorerst mit dem Versuch gescheitert, das Erscheinen eines Enthüllungsbuches von einer Nichte Trumps zu verhindern. Ein New Yorker Richter lehnte einen Antrag von einem Bruder des Präsidenten auf eine einstweilige Verfügung am Donnerstag ab. Robert S. Trump hatte seiner Nichte Mary Trump vorgeworfen, mit dem Buch gegen eine frühere Stillschweigevereinbarung über das Erbe des Familienpatriarchen Fred Trump zu verstoßen.

Mary Trumps Buch „Too Much and Never Enough: How My Family Created the World’s Most Dangerous Man“ – auf Deutsch etwa: „Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf“ – soll am 28. Juli erscheinen. Laut dem Verlag Simon & Schuster zeichnet die Tochter von Trumps älterem Bruder Fred Trump Jr. auf 240 Seiten ein verheerendes Bild von der Familie.

Die Verlagsankündigung verspricht ein „helles Schlaglicht auf die dunkle Geschichte der Familie“ zu werfen, um zu erklären, wie Donald Trump zu dem Mann geworden sei, „der jetzt die weltweite Gesundheit, wirtschaftliche Sicherheit und den sozialen Zusammenhalt gefährdet“.

Auch Präsident Trump selbst verwies im Streit um das Buchprojekt auf die frühere Stillschweigevereinbarung. „Sie darf das Buch nicht schreiben“, sagte er kürzlich in einem Interview über seine 55-jährige Nichte.

Ein anderes Enthüllungsbuch hatte erst dieser Tage für Negativ-Schlagzeilen über den Präsidenten gesorgt: Am Dienstag erschien „The Room Where It Happened“ – etwa: „Der Raum, in dem es geschah“ – von Trumps früherem Nationalen Sicherheitsberater John Bolton. Bolton erhebt in dem Buch schwere Vorwürfe gegen Trump und bezeichnet ihn als korrupt, ahnungslos und inkompetent. Die US-Regierung hatte vergeblich versucht, ein Erscheinen des Werks zu verhindern.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH