Überraschung vor dem Kreißsaal: Fiona Erdmann bereitet sich auf die Geburt vor

Fiona Erdmann bereitet sich auf die Geburt vor - imago images/POP-EYE

Fiona Erdmann (31) und ihr Freund „Moe“ erwarten im September das erste gemeinsame Kind. Nun haben sie das Krankenhaus in Dubai besucht, in dem die Entbindung stattfinden soll. „Ich musste einen Kostenvoranschlag für meine Krankenversicherung in Deutschland besorgen“, erzählt sie in einer Instagram-Story. Obwohl sie inzwischen in Dubai lebt, sei sie immer noch in Deutschland versichert, so Erdmann weiter.

Fiona Erdmann spielte in der Serie „Anna und die Liebe“ mit – hier auf DVD bestellen

Doch es galt im Krankenhaus nicht nur „Dokumente zu checken“. „Außerdem wollte ich mir dann auch mal den Kreißsaal angucken“, erzählt sie ihren Followern. Denn es rücke ja alles immer näher. Etwas ernüchtert berichtet sie dann: „Ich durfte zwar reingucken, aber ich durfte nicht reingehen, wegen Corona natürlich.“ Der Kreißsaal hat sie dennoch überrascht, denn es sei nur „ein kleiner Raum“ gewesen, der ausgesehen habe, „wie ein ganz normales Zimmer“.

Seit 2018 leben die beiden Models zusammen in Dubai, der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Dort haben sie sich vor drei Jahren auch kennengelernt, wie Erdmann unlängst in einem Interview erzählte.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH