Siemens Healthineers vor Übernahme von US-Unternehmen Varian

Firmenstandort von Siemens - Bild: Siemens AG
Firmenstandort von Siemens - Bild: Siemens AG

Die Siemens-Tochter Healthineers steht vor der Übernahme des auf Krebsbehandlungen spezialisierten US-Unternehmens Varian. „Siemens Healthineers beabsichtigt, 100 Prozent der Anteile an (dem) US-amerikanischen Medizinunternehmen zu einem Kaufpreis von rund 16,4 Milliarden US-Dollar zu erwerben“, erklärte der Mutterkonzern Siemens am Sonntag. Die Übernahme soll demnach vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen sein.

„Der Vorstand von Varian hat die Vereinbarung einstimmig gebilligt und empfiehlt den Varian-Aktionären, der Vereinbarung ebenfalls zuzustimmen“, erklärte die Tochterfirma Healthineers. Die Aktionäre sollen 177,50 Dollar pro Aktie erhalten. Healthineers will den Kauf durch eine Kombination aus Darlehen und der Ausgabe neuer Aktien finanzieren. 

Die auf Medizintechnik spezialisierte Siemens-Tochter war 2018 an die Börse gegangen und ist seitdem rechtlich unabhängig. Der Siemens-Konzern blieb aber Mehrheitsaktionär und will dies nach eigenen Angaben auch nach der Varian-Übernahme bleiben. Der Aktienanteil des Mutterkonzerns an Healthineers soll demnach von 85 Prozent auf 72 Prozent sinken.

Healthineers mit Hauptsitz in Erlangen beschäftigt rund 50.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern. Allerdings sank der Nettogewinn des Unternehmens in den drei Monaten bis Juni um 22 Prozent auf 270 Millionen Euro. Auch der Quartalsumsatz ging zuletzt von 3,56 Milliarden Euro auf 3,31 Milliarden Euro zurück.

Varian erzielte im vergangenen Steuerjahr einen Umsatz von rund 3,2 Milliarden Dollar (2,7 Milliarden Euro). Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Palo Alto und beschäftigt derzeit weltweit rund 10.000 Mitarbeiter. Sein Fokus liegt auf Technologien wie künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Datenanalyse zur Verbesserung der Krebsbehandlung.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37929 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH