Insolvenzverfahren von Galeria Karstadt Kaufhof ist vorbei

Karstadt - Bild: Torsten Maue / CC-BY-2.0
Karstadt - Bild: Torsten Maue / CC-BY-2.0

Die angeschlagene Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof kommt wie erwartet aus der Schutzschirm-Insolvenz: Das zuständige Amtsgericht Essen hob das Insolvenzverfahren am Donnerstag auf. Das Gericht teilte mit, die Zustimmung der Gläubiger zum Sanierungsplan von Anfang September sei rechtskräftig geworden. Galeria-Sachwalter Frank Kebekus hatte nach der Gläubigerversammlung angekündigt, die Insolvenz werde im Oktober beendet sein.

Wie das Gericht weiter mitteilte, sind auch die Insolvenzverfahren bei Karstadt Sports, bei Karstadt Feinkost und bei den beiden Gastronomiebetrieben Le Buffet und DINEA aufgehoben, „nachdem die Bestätigung der Insolvenzpläne auch für diese Unternehmen rechtskräftig geworden ist“.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH