Ratingen: Ausgebüxte Katze bringt Besitzerin in Gefahr

Symbolbild: Feuerwehr
Symbolbild: Feuerwehr

In Ratingen hat eine ausgebüxste Katze ihre Besitzerin in Gefahr gebracht und für einen Rettungseinsatz der Feuerwehr gesorgt. Als die Einsatzkräfte am Montagnachmittag am Mehrfamilienhaus der Katzenhalterin eintrafen, stand diese auf dem Dach des Hauses und drohte rund zehn Meter in die Tiefe zu stürzen. Die Frau wurde nach Angaben der Feuerwehr Ratingen von den Einsatzkräften gesichert und sicher in ihre Dachgeschosswohnung zurückgebracht. 

Auslöser der waghalsigen Aktion war die entlaufende Hauskatze, die es sich hinter einem Schornstein auf dem Dach gemütlich gemacht hatte. Auch die Katze konnte durch die Feuerwehr gerettet und ihrer Besitzerin übergeben werden. 

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH