Clint Eastwood arbeitet an neuem Film

Auch mit nun 90 Jahren eine eindrucksvolle Gestalt: Clint Eastwood. - Tinseltown/Shutterstock.com

Der US-Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood arbeitet laut Medienberichten an einem neuen Filmprojekt. Wie das Fachmagazin „Deadline“ am Freitag (Ortszeit) berichtete, erkundet der 90-Jährige derzeit geeignete Drehorte für den Film „Cry Macho“, in dem er sowohl Regie führen als auch spielen will. Der geplante Kinostart war demnach zunächst noch unklar. 

„Cry Macho“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von N. Richard Nash aus den 1970er Jahren. Das Drehbuch schrieb Nash gemeinsam mit Nick Schenk, mit dem Eastwood bereits bei der Produktion der Filme „Gran Torino“ (2008) und „The Mule“ (2018) zusammenarbeitete. 

In dem Buch geht es um einen ehemaligen Rodeo-Star und Pferdezüchter, der sich auf den gefährlichen Job einlässt, den Sohn seines Ex-Bosses in Mexiko zu entführen und über die US-Grenze zu bringen. 

Anzeige

Anzeige

Über AFP/Redaktion 28724 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.