Yuan-Kurs auf höchstem Stand seit zwei Jahren

Yuan - Bild: askoldsb via Twenty20
Yuan - Bild: askoldsb via Twenty20

Die chinesische Währung Yuan ist auf den höchsten Wert seit zwei Jahren gestiegen. Der Yuan stand am Mittwochnachmittag (Ortszeit) bei 6,6470 zum Dollar. Dies bedeutet einen Zuwachs von 0,43 Prozent zum Vortag und den höchsten Kurs seit Juli 2018. Seit Mai machte der Yuan insgesamt sieben Prozent zum Dollar gut.

Laut Analysten profitiert die chinesische Währung von den guten Konjunkturdaten nach dem Corona-Einbruch vom Jahresbeginn. Im dritten Quartal wuchs das chinesische Bruttoinlandsprodukt um 4,9 Prozent im Vorjahresvergleich. Damit dürfte China in diesem Jahr als einzige große Wirtschaftsnation trotz der Corona-Pandemie noch Wachstum verzeichnen.

Die chinesische Währung wird von der Zentralbank des Landes reguliert, die jeden Tag einen neuen Wechselkurs festlegt. Ein schwächerer Yuan begünstigt chinesische Exporte und mildert die Folgen der Strafzölle ab.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH