Attacke in Oberhausen: Vier Verletzte – Mutmaßlicher Täter festgenommen

Symbolbild: Blaulicht
Symbolbild: Blaulicht

Bei einem Messerangriff in einem Mehrfamilienhaus im nordrhein-westfälischen Oberhausen sind vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Die Tat habe vermutlich einen familiären Hintergrund, sagte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen. Weitere Details zu den Ermittlungen nannte sie zunächst nicht.

Der mutmaßliche Täter wurde nach dem Angriff am Donnerstagabend am Tatort festgenommen worden. Nach Polizeiangaben wurde auch er verletzt. Die Verletzten seien in ein Krankenhaus gebracht worden, wo sie zum Teil intensivmedizinisch behandelt würden, teilte die Polizei mit. Genauere Informationen über den Täter lagen zunächst nicht vor. 

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37917 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH