Advent, Advent – Türchen 3: Rezept für Kartoffelplätzchen

Was benötige ich und ist es schwierig?
Du benötigst einen Topf, einen Kartoffelstampfer, verschiedene Ausstecher, einen Herd und einen Backofen. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten.

Die Zutaten:

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter nach Wahl

Zur Zubereitung:

Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser weichkochen. Butter und Stärke hinzufügen und mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen. Mit dem Kartoffelstampfer zu einem glatten Teig verarbeiten.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Die Kräuter unter die Masse rühren und kurz abkühlen lassen. Backofen auf 160 Grad/Umluft vorheizen. Auf einer bemehlten Fläche den Teig etwa 4 mm dick flachdrücken. Mit verschiedenen Förmchen Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Etwa 25 Minuten goldgelb backen. Anschließend warm genießen!

Georg Lengenfelder / Nürnberger Blatt

Anzeige

Anzeige

Über Georg Lengenfelder 25 Artikel
Redaktioneller Mitarbeiter