Paula Dalla Corte gewinnt „The Voice of Germany“ mit 43,79 Prozent!

Bild: glomex

Paula performt im Finale von „The Voice of Germany“ 2020 zum allerersten Mal ihren eigenen Song „Someone Better“. Gemeinsam mit ihren Coaches Samu Haber und Rea Garvey sorgt sie für einen einzigartigen Moment und beweist einmal mehr, welches Starpotenzial in ihr schlummert! Mit ihrem Song holte Paula sich den Titel „The Voice of Germany“ mit 43,79 Prozent!

Hier den ganzen Auftritt nochmal anschauen:

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 6575 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.