Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow: Prüfung der 5. Folge: „Der große Preis von Hürth Efferen“

Lydia Kelovitz, Bea Fiedler, Lars Tönsfeuerborn - Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius
Lydia Kelovitz, Bea Fiedler, Lars Tönsfeuerborn - Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Ein Prüfungsklassiker! Mit dem Cabrio-Buggy müssen Bea, Lars und Lydia einen Parcour im Außenbereich durchfahren. Die Schwierigkeit dabei: Lars trägt eine blickdichte Brille und sitzt am Steuer. Bea sitzt neben ihm mit dem Rücken zur Fahrtrichtung, trägt Kopfhörer und kann nichts hören. Lydia sitzt auf dem Rücksitz, hat den Mund verbunden und kann nicht sprechen.

Sie ist die einzige, die die Strecke einsehen kann. Aufgabe des Trios ist es, den Parcours mit dem Cabrio-Buggy zu absolvieren und es binnen 15 Minuten über die Ziellinie zu schaffen. Nur dann ist die Prüfung gewonnen und die Sterne werden gewertet.

Insgesamt können bei dieser Prüfung 6 Sterne erspielt werden.

Anzeige

FLASH TV – Immer gut informiert!

Redaktion
Über Redaktion 6348 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.