NetBet – der Online Bookie für Sportfans

Sportwette
Sportwette

Seinen Schwerpunkt hat NetBet, ein Online Casino, das bereits 2001 im Onlinemarkt auftauchte, auf den Abschluss von Sportwetten. Dennoch bietet das Online Casino NetBet auch ganz normale Tisch- und Automatenspiele an, und verfügt über eine Lizenz der Glücksspielhochburg Malta. Die Lizensierung weist nicht nur auf einen Webauftritt hin, der seriös und sicher ist, sondern schafft unter den Spielern Vertrauen, sodass sie sich gerne und unbeschwert bei dem Online Casino registrieren und immer wiederkommen. Insgesamt weiß NetBet genau, was es seinen Spielern zu bieten hat. Dies spiegelt sich in dem professionellen und einfach nutzbaren Seitenaufbau wieder.

Das Design, die einfache Anwendung und die gute Strukturierung macht es den Wettern möglich, dass sie sich gleich von Anfang an gut auf der Seite des Online Casinos NetBet zurechtfinden. Der mobile Darstellung beeindruckt durchaus, denn auf dem Smartphone wird das Spiel besser dargestellt als auf dem normalen Bildschirm.

Wenn sich ein Wetter neu beim Online Casino NetBet registriert oder ein bestehender Fan von Sportwetten können durch die Nutzung von NetBet von guten Konditionen profitieren. Der Fokus der Wettaktivität liegt auf dem Fußball, sodass gerade Fußballfans bei NetBet fündig wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass lediglich Fußballwetten abgeschlossen werden können, denn NetBet bietet auch die Möglichkeit, Wetten auf Nischensportarten wie Darts oder Kampfsport abzuschließen. Auch aus finanzieller Sicht hat NetBet einiges zu bieten, denn sowohl die ausgezahlten Boni und die Quoten großzügig ausfallen. Neukunden erhalten beispielsweise einen großzügigen Willkommensbonus.

Auf die Lieblingsmannschaft online wetten

NetBet ist ein Urgestein unter den Sport-Bookies und bietet ein breites Angebot an verschiedenen Sportarten. Das Online Casino punktet vor allem durch seine Breite, Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Sportarten – selbst wenn der deutsche Volkssport Fußball die absolute Nummer eins ist. Hier werden auch die namhaften Turniere wie die Premier League aufgeführt. Doch Fußball ist dennoch nicht alles, insgesamt gibt es 25 bis 30 verschiedene Sportarten, auf die über das Internet eine Wette abgeschlossen werden kann.

Beim Online Casino NetBet können viele verschiedene Wettoptionen gespielt werden, darunter auch Sonderwetten oder Torwetten. Die NetBet Online Sportwetten lassen sich ganz einfach über die Plattform von NetBet oder über eine mobile App abschließen, sodass jeder Sportfan rund um die Uhr sowie von unterwegs seine Wette beim Online Casino platzieren kann. NetBet stellt seinen Spielern auch die risikoreichen Live-Wetten zur Verfügung, die selbst noch abgeschlossen werden können, wenn das Spiel bereits läuft. Dies ist allerdings mit einem höheren Risiko verbunden.

Sportwetten machen schnell süchtig

Es ist bekannt, dass Sportwetten ein hohes Suchtpotential bergen. Untersuchungen haben gezeigt, dass die meisten Menschen, die Opfer einer Spielsucht geworden sind, im Vorfeld auch Sportwetten abgeschlossen haben. Anders gesagt können Sportwetten ein Einstieg in die Spielsucht darstellen.

Es gibt klare Hinweise auf das Ausbrechen einer Spielsucht. Denn der Spieler oder derjenige, der eine Sportwette abschließt, ist stark vom Glücksspiel fasziniert und erhöht schrittweise seine Einsätze und dem Wunsch, verlorene Einsätze wieder zurück zu gewinnen. Immer mehr zieht es den betroffenen Spieler an den Computer, um durch das Wetten oder Spielen den negativen Folgen zu entkommen.

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 6677 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.