Nürnberger Straßenbahn und Auto bauen Unfall – Wer hatte Grün?

Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei

NÜRNBERG. Vergangenen Sonntagnachmittag ist es in der Äußeren Sulzbacher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun Unfallzeugen, die Hinweise auf die Ampelschaltung geben können.

Die Fahrerin eines Volvos wollte von der Bismarckstraße kommend nach links in die Äußere Sulzbacher Straße abbiegen. Dabei kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg, welche die Äußere Sulzbacher Straße befuhr. Die Straßenbahn war mit 15 Fahrgästen besetzt.

Es verletzte sich bei dem Zusammenstoß niemand, jedoch beläuft sich der Schaden nach ersten Schätzungen auf mindestens 6.000 Euro. Die Autofahrerin und die Straßenbahnfahrerin, geben beide an, dass sie bei Grünlicht gefahren sind.

Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun nach Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen können. Diesbezügliche Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Rufnummer 0911 6583-1530 entgegen.

Anzeige

FLASH TV – Immer gut informiert!

Redaktion
Über Redaktion 6319 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.