Wanderer findet verweste Leiche in niedersächsischem Wald

Symbolbild: Polizei
Symbolbild: Polizei

In Niedersachsen hat ein Wanderer eine verweste Leiche in einem Wald gefunden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag entdeckte er den teils skelettierten Toten am Donnerstagnachmittag in der Nähe der Gemeinde Freden. Identität und Hintergründe waren zunächst unklar.

Nach einer ersten Untersuchung stand nur fest, dass es sich um einen Mann mittleren Alters handelte. Der Leichnam wurde für eine Obduktion in die Rechtsmedizin nach Hannover gebracht. Ermittlungen der Polizei in dem Fall liefen.

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH