Mann stürzt bei Arbeitsunfall in Brandenburg mit Gabelstapler in Aufzugsschacht und stirbt

Symbolbild: Rettungswagen
Symbolbild: Rettungswagen

Bei einem Arbeitsunfall in Brandenburg ist ein Mann mit einem Gabelstapler in einen Aufzugsschacht gestürzt. Der 23-Jährige war am Donnerstagmorgen aus ungeklärter Ursache mit dem Fahrzeug in den Schacht eines Lagergebäudes in Waltersdorf (Landkreis Dahme-Spreewald) geraten, wie die Polizei in Cottbus mitteilte.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Das zuständige Amt für Arbeitsschutz wurde den Angaben zufolge informiert.

Anzeige

Anzeige

AFP/Redaktion
Über AFP/Redaktion 23688 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.