Jugendliche stehlen und verbrennen israelische Flagge in Dinslaken

Symbolbild: Polizei
Symbolbild: Polizei

Jugendliche haben in Dinslaken eine israelische Flagge gestohlen und auf dem Marktplatz verbrannt. Eine Mitarbeiterin der Stadt meldete am Freitag den Diebstahl der Flagge, die bis dahin vor dem Rathaus hing, wie die Duisburger Polizei am Dienstag mitteilte. Später habe sich herausgestellt, dass drei Jugendliche die gesuchte Fahne offenbar auf dem Rathausplatz verbrannten.

Demnach erhielt der in dem Fall ermittelte Staatsschutz am Freitag ein im Internet kursierendes Video, das drei Jugendliche mit der Flagge zeigte. Die Ermittlungen hätten zu einem 20-Jährigen aus Dinslaken geführt, den nun ein Strafverfahren wegen des Verdachts der sogenannten Verletzung von Flaggen ausländischer Staaten erwarte. Der Staatsschutz bat um Hinweise zu den anderen beiden Jugendlichen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37916 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH