Drei Verletzte nach Schießerei vor Shisha-Bar in Berlin

Symbolbild: Polizei
Symbolbild: Polizei

Im Berliner Bezirk Wedding ist es am späten Sonntagabend vor einer Shisha-Bar zu einer Schießerei gekommen. Es fielen mehrere Schüsse, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Drei Männer und eine Frau seien verletzt worden.

Sie mussten laut Polizei in Krankenhäusern medizinisch versorgt werden, es bestand aber keine Lebensgefahr. Die Hintergründe des Angriffs waren zunächst unklar, die Ermittlungen dauerten an.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29548 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.