Jugendlicher ertrinkt in See im Landkreis Wittenberg

Symbolbild: Ertrinkende Person
Symbolbild: Ertrinkende Person

Im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt ist ein 15-Jähriger beim Baden ertrunken. Der Jugendliche schwamm am Mittwoch im Jessener Badesee, als er in eine Notlage geriet, wie die Polizei in Dessau am Donnerstag mitteilte. Eine 32-jährige Frau versuchte noch, den 15-Jährigen aus dem Wasser zu retten, was aber misslang.

Nach einer groß angelegten Suche durch Polizei, Feuerwehr und Helfer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) wurde er leblos geborgen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Jugendlichen feststellen.

Anzeige

Anzeige

Über AFP/Redaktion 28235 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.