Braun will mit Güler und Schön die CDU zu einer „Mitmachpartei“ machen

Bild: glomex

Um die CDU nach dem Debakel bei der Bundestagswahl grundlegend zu reformieren, möchte der scheidende Kanzleramtsminister Helge Braun sie zu einer „Mitmachpartei“ machen. Dabei zur Seite stehen sollen ihm Serap Güler und Nadine Schön.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH