Spahn wegen Biontech-Rationierung massiv unter Beschuss

Bild: glomex

Nach seiner Entscheidung, den Corona-Impfstoff von Biontech zu rationieren, steht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) massiv unter Beschuss. Bei einer Pressekonferenz in Berlin ist Spahn um Schadensbegrenzung bemüht.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29644 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.