Nasa-Sonde rast bei spektakulärem Experiment in einen Asteroiden

glomex

Wäre die Menschheit in der Lage, einen großen, sich der Erde nähernden Asteroiden abzufangen, bevor er auf der Erdoberfläche einschlägt? Dieser Frage widmete sich ein Projekt der US-Raumfahrtbehörde Nasa, bei dem eine Sonde in den Asteroiden Dimorphos gelenkt wurde. Mit einer Geschwindigkeit von 20.000 Stundenkilometern schlug die Sonde auf dem Asteroiden ein – damit ist das Experiment geglückt.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8115 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.