IBES 2023: Jana URKRAFT und die Magersucht

Jana URKRAFT Pallaske und Papis Loveday. - Bild: RTL
Jana URKRAFT Pallaske und Papis Loveday. - Bild: RTL

Der Hunger macht allen Stars im Camp zu schaffen. Für Jana ist das aus einem ganz bestimmten Grund besonders schwer: „Ich bin mit 19 fast an Magersucht gestorben“, gesteht die Schauspielerin Papis, abseits von allen anderen weinend. Ihr falle es schwer, ihren Körper wieder so zu malträtieren.

„Da gehen die Alarmglocken wieder an, wenn er merkt, es geht wieder in die Richtung. Ich habe im Dschungel gelebt, ich kam mit wenig Essen aus, ich kann das. Ich habe da auch so wie jetzt abgenommen und dadurch – ich war 40 – hat meine Periode aufgehört. Und ich wollte halt noch Kinder haben.“

Papis nimmt Jana in den Arm, will trösten, aber auch ihm kommen die Tränen. „Jetzt habe ich zwei Jahre gekämpft und jetzt sind sie seit zwei Monaten wieder da. Jetzt mache ich mir Sorgen – aber ich schaffe das schon!“, so Jana.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37925 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.