IBES 2023: Lucas Vater – „Ich habe seine letzten Stunden, seinen letzten Atemzug miterlebt.“

Cosimo Citiolo (r.) und Lucas Cordalis. - Bild: RTL
Cosimo Citiolo (r.) und Lucas Cordalis. - Bild: RTL

Cosimo und Lucas sprechen über ihre Väter. „Ich will gar nicht wissen, wie es bei mir wäre, wenn mein Vater nicht mehr da wäre“, erklärt Cosimo. Lucas erinnert sich daraufhin an den Tag, als sein Vater Costa, der erste Dschungelkönig überhaupt, starb: „Ich habe seine letzten Stunden, seinen letzten Atemzug miterlebt. Ich habe seinen letzten Herzschlag gefühlt“, die Stimme des Sängers versagt, seine Augen füllen sich mit Tränen.

„Ich war irgendwo draußen, meine Mutter war allein mit ihm. Da hat sie gesagt, komm schnell hoch, irgendwie ist was ganz komisch. Ich gehe hoch und tatsächlich, kurz danach ist er gestorben. Er war mein ein und alles. Wir haben alles zusammen gemacht. Wir waren beste Freunde. Alles habe ich von ihm gelernt. Was mir damals half, dass ich eine Tochter, eine Familie habe. Das war eine beschissene Zeit. Das Schlimmste war aber – das habe ich noch niemandem erzählt – der Moment, wenn er dann abgeholt wird. Das reißt dir das Herz raus! Jetzt ist er da oben und guckt runter!“ „Und er denkt, was machen die zwei Idioten da!“, witzelt Cosimo und ringt dem traurigen Lucas damit tatsächlich ein Lächeln ab.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37917 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.