IBES 2023: Pups-Premiere beim „Puppengraus“ – Gigi lässt einen fahren

Tessa Bergmeier, Gigi Birofio - Bild: RTL / Stefan Thoyah
Tessa Bergmeier, Gigi Birofio - Bild: RTL / Stefan Thoyah

Das wird eine ganz schön enge Kiste, aber am Ende gibt es zwölf Sterne“, erklärt Jan Köppen Tessa und Gigi ihre Dschungelprüfung „Puppengraus“. Im vermeintlich niedlichen Vier-Raum-Puppenhaus sind zwölf Sterne versteckt. Gigi muss zuerst das Erdgeschoss, danach Tessa das Obergeschoss durchsuchen. Zehn Minuten Zeit haben die beiden Stars für diese Aufgabe. „Puppen – easy“, gibt sich Gigi selbstsicher und lässt mitten in der Erklärung der Moderatoren erstmal einen fahren. „Hat schon mal jemals jemand kurz vor einer Dschungelprüfung vor dir gefurzt“, fragt Jan Köppen amüsiert Sonja Zietlow, die lachend verneint.

Nach seiner Pups-Premiere beginnt Gigi, das Mini-Wohnzimmer voller Schlangen zu durchsuchen. Die züngelnden Reptilien interessieren ihn allerdings so gar nicht. Ist eine im Weg, hebt er sie vorsichtig zur Seite. Seine größte Herausforderung sind die Knoten, mit dem die Sterne befestigt sind: „Ich habe erst vor kurzem gelernt, Schuhe zu binden!“ Mit zwei Sternen im Beutel krabbelt der 23-Jährige in die Krokodil-Küche und findet drei weitere Sterne. Dann ist Tessa dran. Schweigend und mit zittrigen Händen wühlt sie sich durch Bad und Schlafzimmer, wird von Kakerlaken überschüttet und findet zwei Sterne. Die Zeit ist vorbei! Sieben Sterne!

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37917 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.